CLEMENTS LUTZ
Gartenarchitekt Klosterneuburg +43 1 212 13 09 office@stalzerlutz.at

moderner Villengarten weisse Kanten, grüne Wolken und Goethe

Die klaren, weißen Linien des Hauses bestimmten hier die Architektur. In großzügigen Schwüngen umspielt der Garten das Haus, bricht die Linien des Gebäudes auf, damit sich das Grün durchziehen kann und so unterschiedliche Räume im Feien definiert. Ein Sitzplatz unter einem Dach aus Platanenblättern, ein schwerer Steintisch, der das Weiß der Villa auffängt und weiterführt.

Der Clou bei diesem Projekt: Ein Tulpenbaum thront über der Tiefgarage und musste zum Glück nicht in einem Topf landen. Eine Schleife aus Stahl hebt das Gartenniveau dort an und gibt ihm genug Platz zum Wachsen. Vom Stiegenhaus aus, kann man ihm dabei zusehen. Alte Kirschbäume, Kastaniensträucher und wildhängende Gräser bringen die klaren Linien der Architektur mit Absicht aus dem Konzept.